Home

Mit wem haben Sie es zu tun...

Ihr Partner rund um's Geld - das bin ich, Jens Langer, Versicherungsmakler, natürlich mit Berufsabschluss als Versicherungsfachmann (BWV), seit 1994 als Finanzdienstleister Ihres Vertrauens tätig.

Sie, werte Mandanten, stehen im Mittelpunkt meiner Arbeit - das ist nicht nur ein Spruch, sondern Programm.
Als Schwerpunkt sehe ich Versicherungen für Privatkunden. Aber auch viele Geschäftskunden zählen seit Jahren zu meiner Klientel.

Was Sie erwartet...

Nach einer Bestandsaufnahme prüfe ich Ihre vorhandenen Verträge und zeige Ihnen zu teure oder gar überflüssige Versicherungen ebenso auf, wie Lücken in Ihrer Vorsorge. Sie erhalten individuelle, auf Ihren persönlichen Bedarf zugeschnittene Angebote. Dabei ist mir eine verbraucherorientierte Beratung, ohne fachchinesisch, besonders wichtig. Anhand der von mir erstellten Vertragsübersicht können Sie auch selbst kontrollieren, was Sie wofür bezahlen und wie viel Sie zu welchem Zeitpunkt einsparen können.

Der Service hört bei mir nicht mit Vertragsabschluß auf. Im Gegenteil - Sie erhalten kompetente Beratung und Betreuung, konkrete Hilfe bei Versicherungsschäden und Informationen über Gesetzesänderungen. Ich überwache Ihren Versicherungsbestand und informiere Sie rechtzeitig über Kündigungsmöglichkeiten. Auf diese Weise bezahlen Sie für Ihre Vorsorge nicht mehr als nötig.

Was ich nicht kann...

Schwerpunkt meiner Arbeit liegt im Bereich privater und betrieblicher Versicherungen. Dennoch bin ich bestrebt, Ihnen ein "Rundum-Sorglos-Paket" für alle Finanzangelegenheiten zu bieten. Die EU-Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente Mifid (Markets in Financial Instruments Directive) führte zu Beschneidungen meiner 1999 vom Landkreis Stade erteilten Erlaubnis gemäß §34c GewO und damit meiner Produktpalette im Bereich Kapitalanlagen. Die geforderten Voraussetzungen, die es mir gestatten hätten, weiterhin unabhängig spezielle Kapitalanlageprodukte anzubieten, standen aufgrund der geringen Nachfrage in keinem vertretbaren Verhältnis zum Aufwand. Deshalb beschränkte ich mein Angebot in diesem Bereich seit 2007 nur noch auf Fonds. Seit Inkrafttreten des FinAnlVerm- u. VermAnlG (Gesetz zur Novellierung des Finanzanlagenvermittler- und Vermögensanlagenrechts) 2013 biete ich (ebenfalls Mangels Nachfrage) auch keine Fonds mehr an. Wenn Sie eine Beratung diesbezüglich wünschen, empfehle ich Ihnen gerne einen meiner Bankpartner.